Saver 750 WA - DORY

Im Mai 2018 konnte dann unsere DORY in Aquila abgeholt werden.

Aufgrund eines nicht zu verachtenden Preisvorteils haben wir das Boot direkt in Italien bei einem sehr netten und kompetenten Händler abgeholt: Fabio und Andrea Chinchella von nautiklass.it standen für alle Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Technische Daten

  • Werft: Saver in 98060 Piraino (ME)/Sizilien
  • Länge: 7,75m
  • Rumpflänge: 7,50 m
  • Breite: 2,55 m
  • Gewicht: 2300kg, das Leergewicht von 1700kg ist der leere Rumpf
    (leer meint ohne jegliche Kabel, Zusatzeinbauten...)
  • Tiefgang: 1,00 m
  • Kraftstofftank: 270 Liter
  • Wassertank: 70 Liter
  • Motorisierung: Evinrude G2 200 H.O. Aussenborder 3.4L, V6-Benziner / 147 KW (225 PS)

Trailer

Das Boot wurde auf einem pilob 3.000kg Trailer mit einem V (PL Loader) als Sliphilfe abgeholt. Der Hr. Obert von pilob fährt selbst Boot und berät einen sehr gut. Das Boot kommt mit dem V immer schön zentriert aus dem Wasser auf den Trailer.
Komplett Urlaubsfertig mit noch etwas Wasser und 50l Benzin, kommen genau 3000kg auf die Waage.

Warum ein pilob Trailer - bei pilob ist alles Serie was bei vielen anderen Herstellern noch extra bestellt werden muss:

  • Edelstahl Bremsseile
  • Wasserdichte Radnaben
  • Stoßdämper, ...

Im Januar 2020 wurde der Trailer auf einen 3.500kg Trailer "upgraded", damit sind wir nun mit weiteren Zulademöglichkeiten immer auf der sicherer Seite. 

Ausstattung

Serie: 4 Klampen, Badeleiter, Edelstahl Reling, Polster, Kraftstofftank (270l mit Füllstandsanzeige und Absperrventil), Wassertank 70l mit Drucksystem, Spüle und Dusche, Ankerrolle, elektr. Horn, Tisch in der Plicht, Kompass, Kabinenbeleuchtung (LED), Nachtbeleuchtung LED Cockpit und Kabine, elektr. See WC mit Fäkalientank.

gewählte Zusatzausstattung:
elektrische Ankerwinch, zusätzliche Mittelklampen neben dem Steuerstand (mittig und klappbar), Kühlschrank, Kochfeld, Radio, Plotter, extra Badeplattformen.
Nachträglich wurden noch 230V Landanschluss und Solar nachgerüstet.

Bimini,Vollpersenning, Cockpit Persenning

Das äussert schöne und stabile Bimini kommt von Bootssattlerei Paul Design, welche die Bimini und Verdecke für die Saver Boote im süddeutschen Raum machen. Als Zusatz gab es noch Gaze Seitenteile für eine komplette Verschattung.

In Kroatien habe ich dann direkt eine Vollpersenning machen lassen, die aber nur im Winterlager bzw der Halle zum Einsatz kommt.

Das Standard Cockpitcover (Kunststoff) taugte leider nicht und wurde im Sommer 2019 durch ein Sattler Cockpit Cover aus atmungsaktivem ersetzt

Geschwindigkeit / Verbrauch

Speed: 
Top 38km / 70,4 km/h (GPS), Propeller Mercury Revolution 4 (857024A46) 14 5/8 x 17 (aktuell)
und Evinrude Rebel TX 15 1/2 x 17.
Normale Maschfahrt liegt bei ~ 24 / 25kn 

Verbrauch:
bei Marschfahrt genehmigt sich der Evinrude G2 ~35l/h.
Über 3 Wochen Kroatien gemittelt ergeben sich folgende Werte: 18l/h, 1,6 km pro l / 0,87 sm pro l oder anders 0,62 l pro km / 1,15l pro sm.
Gesamtzahlen: 37 Motorstunden, 545l Benzin, 9l Öl, 878,5km / 474,3sm

Evinrude G200 H.O.

Am Kran in Grado, Trailer

Buchteln

in Marina Veli Iz

Vollpersenning am Neckar

Heckwelle Rhein

Heckwelle Croatia

vor Konoba Janko Brgulje

Vollpersenning am Neckar

Evinrude G200 running